Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

KA.RE. stellt sich personell auf

Die finale Bauphase ist angebrochen und nacheinander werden im neuen KA.RE. die einzelnen Gebäudeteile bezogen. Ende August eröffnet der neue Kindergarten, ab September folgen die Katholische Hochschulgemeinde und die Verwaltung. Zum 1. Oktober wird das LEO Restaurant und Eismanufaktur eröffnen, zeitgleich sollen die Studierendenappartements erstbezogen werden. Die offizielle Einweihung des KA.RE. findet am ersten Adventswochenende (29.11.-1.12.) statt. Merken Sie sich diesen Termin gerne schon vor!

Im KA.RE. soll Kirche in Marburg und für die gesamte Region offen und gastfreundlich erfahrbar werden. Im Umfeld von kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen lädt das neue Haus Menschen aus Marburg und der Umgebung zur Begegnung und zum Diskurs sowie zu persönlichem Austausch, Vernetzung und Qualifizierung ein. Es fördert so das Miteinander ganz unterschiedlicher Menschen, Lebensentwürfe und Denkansätze in heutiger Zeit.

Dafür ist das KA.RE. auch personell gut aufgestellt: Dr. Martin Stanke wird gemeinsam mit Pastoralreferent Sebastian Bleek und einem/r weiteren Referent:in ab 1. Oktober gezielt kirchliches Arbeiten in den Blick nehmen, das über die „klassisch-pfarrgemeindliche Tätigkeit“ hinausgeht und unterschiedliche Formate kirchlichen Lebens in den Blick nehmen wird. Dies eröffnet die Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren und Experimente zu wagen.

Schauen Sie gerne im KA.RE. vorbei und überzeugen Sie sich von diesem Zukunftsprojekt. Das Team freut sich auf Sie!

Martin Stanke und Sebastian Bleek
Martin Stanke und Sebastian Bleek
Aktuelles von der Baustelle:

Benefizkonzerte

Herzlich Willkommen auf den Seiten des KA.RE.!

Auf dieser und den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Bauprojekt in der Biegenstraße 18. Bis Ende 2024 entsteht dort das Katholische Regionalhaus Marburg (KA.RE.), das unter einem Dach Räume für viele verschiedene Gruppen bieten wird. Sie können sich den Fortschritt des Bauprojekts oder finden Möglichkeiten zur Förderung und zur Mitarbeit bei diesem Meilenstein.

Ob Taufe, Kommunion, Firmung, runde Geburtstage oder Hochzeitsjubiläum - Sie möchten von Ihren Liebsten keine großen Geschenke, doch suchen noch einen geeigneten Spendenzweck? Kommen Sie gerne auf uns zu - das KA.RE. freut sich über jeden Euro (€) für einen guten Zweck.

KA.RE. - vor Ort

Säulen
Säulen

Einmal monatlich finden Baustellen-begehungen statt, bei denen Sie sich vor Ort über den Baufortschritt informieren können. Beginn ist jeweils sonntags um 11:15 Uhr am Kirchturm von St. Peter und Paul.

Bitte feste Schuhe anziehen!

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 30. Mai 2024, 11:30 Uhr und 12:30 Uhr
  • 30. Juni 2024
  • 28. Juli 2024
  • 25. August 2024

Werden Sie Ermöglicher:in!

Ermöglichen
Ermöglichen

Das KA.RE. wird großzügig durch das Bistum Fulda, die Stadt Marburg sowie das Land Hessen gefördert. Um dieses große Zukunftsprojekt zu realisieren, bedarf es jedoch weiterer finanzieller Mittel. Dafür benötigen wir IHRE Unterstützung!

Möglichkeiten zur Förderung finden Sie hier.